Gespräche im großen Kreis

Skype-Gruppenchats nun mit bis zu 50 Teilnehmern

Viele Nutzer schätzen Skypes Gruppenchat als nützliches Tool für Video-Konferenzen. Doch die Teilnehmerzahl war bisher auf 25 begrenzt. Nun wurde die Anzahl deutlich erhöht.

Skype-Chats
Mit Skype lassen sich jetzt große Gruppenchats mit 50 Teilnehmern abhalten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Foto: dpa

Berlin (dpa/tmn) - Microsoft hat die mögliche Teilnehmerzahl für Gruppenchats mit Skype verdoppelt. Ab sofort lassen sich sowohl Audio- als auch Videochats mit bis zu 50 Teilnehmern starten, wie das Unternehmen mitteilt.

Zuvor lag die maximal mögliche Teilnehmerzahl bei 25. Zudem gibt es eine Änderung bei der Benachrichtigung der Teilnehmer von Gruppenanrufen. Bei einer großen Zahl von Gesprächspartnern klingelt es nicht mehr bei den Teilnehmern. Stattdessen erhalten sie standardmäßig eine unaufdringliche Benachrichtigung. Sollte das nicht genügen, lässt sich für einzelne Teilnehmer auch wieder das klassische Klingeln einstellen.

Mitteilung Microsoft