Weit spucken erlaubt!

Diesmal war spucken ausnahmsweise nicht verboten. Im Gegenteil: Hier musste sogar gespuckt werden! Und das möglichst weit. Bei einem ungewöhnlichen Wettbewerb ging es am Wochenende darum, Schnuller möglichst weit weg zu befördern.

Schnuller-Weitspucken
Hier ist gute Spuck-Technik gefragt, damit der Schnuller möglichst weit fliegt. Foto: Arne Dedert/dpa Foto: dpa

Mehr als 200 Leute machten bei dieser Schnuller-Meisterschaft in Altenstadt im Bundesland Hessen mit. Auch Kinder nutzten die Gelegenheit, erlaubt zu spucken. Und wie weit flog der Sieger-Schnuller? 7,01 Meter!

Anzeige