Tsipras: Keine IWF-Rückzahlung am Dienstag

Tsipras
Griechenlands Premier Tispras bei einer Rede im Parlament in Athen. Foto: Simela Pantzartzi Foto: dpa

Athen (dpa) - Athen wird die am Dienstag fälligen Juni-Raten an den IWF nicht zahlen. Das bestätigte Ministerpräsident Tsipras in einem TV-Interview. In Griechenland haben die Geldhäuser geschlossen, nur noch Mini-Beträge können abgehoben werden. Der Dax registrierte den größten Tagesverlust seit Jahren.

Anzeige