Stall mit der Heiligen Familie befand sich auf dem Schlechinger Dorfplatz

Kinder suchten das Christkind

Marina und Michael Scheck mit ihrem drei Monate alten Sohn Michael spielten beim Christkindlsuchen in Schleching die Heilige Familie. (Foto: Wunderlich)

Schleching – Schüler der Musikschule Grassau, »Die Achenwellen und die »Dalsen-Dirndln« stimmten am Heiligen Abend beim Christkindlsuchen die vielen Kinder mit ihren Eltern und Großeltern mit weihnachtlichen Musikstücken auf Weihnachten ein. Gemeinsam machten sie sich dann mit zwei Engeln auf den Weg, um das Christkind im Stall zu suchen.

Sie folgten den Wegweisern aus goldenen Nüssen. In diesem Jahr befand sich der Stall mit der Heiligen Familie auf dem Dorfplatz. Die Eltern Marina und Michael Scheck saßen mit dem drei Monate alten Baby Michael im Stall.

Bei tanzenden Eisflöckchen und eisigem Wind kamen vier Samer mit ihren Kraxen durchs Dorf, begleitet von den Eseln Lotta und Rambo. Zur Freude der Kinder gab es Süßigkeiten aus den Kraxen und für die Wärme von innen sorgten Glühwein und Punsch. Stimmungsvoll wurde zum Abschluss von allen gemeinsam das Lied »Stille Nacht, Heilige Nacht« vor der Krippe gesungen. wun