Kasse löst Brand in griechischem Restaurant in Traunstein aus

Brand in Griechen-Restaurant in Traunstein – Feuerwehr im Einsatz
Feuerwehreinsatz in der Eugen-Rosner-Straße in Traunstein: In einem Lokal ist am Sonntagmorgen ein Brand ausgebrochen. (Fotos: FDL/Lamminger)

Traunstein – In einem Restaurant an der Eugen-Rosner-Straße brach am Sonntag Vormittag ein Brand aus. Umgehend wurden die Stadtfeuerwehren von Traunstein und der Rettungsdienst alarmiert.

Update, 10.47 Uhr:

In einem griechischen Restaurant war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die Feuerwehrmänner drangen mit schweren Atemschutzgeräten in das Gebäude vor.

Im Schankbereich fand man eine abgebrannte Kasse. Von dieser aus soll nach ersten Erkenntnissen ein Schmorbrand in einer Wand ausgegangen sein. Die Feuerwehr musste zum Löschen die Rigipsverkleidung der Wand öffnen, um an den Brandherd zu kommen. Verletzt wurde niemand. Der Auslöser des Feuers und die Höhe des Schadens sind noch unbekannt.

Brand in Restaurant in Traunstein

Erstmeldung, 9.39 Uhr:

 Zu einem Schwelbrand wurde die Feuerwehr Traunstein heute Morgen in die Eugen-Rosner-Straße alarmiert.

In einem Restaurant nahe der dortigen Polizeiinspektion war in den Morgenstunden ein Feuer ausgebrochen. Derzeit bekämpfen die Einsatzkräfte der Traunsteiner Wehr den Brand. Die Eugen-Rosner-Straße ist an der Kreuzung zur Wolkersdorfer Straße während des laufenden Löscheinsatzes vorerst für den Verkehr gesperrt.

Was das Feuer ausgelöst hat, ist bislang noch unklar. Ob Personen bei dem Brand verletzt wurden, ist ebenfalls nicht bekannt. Rettungskräfte der Feuerwehr und die Polizei sind vor Ort.

Weitere Informationen und Bilder folgen.

red