Große Freude über Geparden-Nachwuchs

Behutsam trägt Geparden-Mama Isantya ihren Nachwuchs aus ihrem Versteck. Vor etwa einem Monat hat die Wildkatze drei Geparden-Mädchen auf die Welt gebracht. Für die Tierpfleger im Zoo ist das ein großes Glück. Denn dass die Tiere in Gefangenschaft Nachwuchs bekommen, ist eher selten.

Große Freude über Geparden-Nachwuchs
Diese drei Geparden-Mädchen kamen vor etwa einem Monat im Allwetterzoo Münster auf die Welt. Foto: Bernd Thissen/dpa Foto: dpa

Der Gepard gilt als das wohl schnellste Säugetier der Welt. In freier Wildbahn kann das Raubtier beim Jagen kurzzeitig auf über 100 Kilometer in der Stunde beschleunigen. Bis die drei tapsigen Geparden-Welpen aber so schnell flitzen können, müssen sie erst einmal groß und stark werden.

Anzeige