Ein versteckter Schatz im Wald

Was für ein Schatz! Tausende Münzen aus Silber! Die Münzen sind sehr, sehr alt. Man könnte damit zwar nicht im Supermarkt bezahlen. Wertvoll sind sie trotzdem! Denn sie stammen aus der Zeit des Spätmittelalters - als es noch Ritter gab.

Alte Silbermünzen
Experten haben die Münzen gereinigt, damit sie wieder hell und silbrig glitzern. Foto: Simon Sachseder/dpa Foto: dpa

Gefunden hatten diesen Schatz zwei Männer in einem Wald nahe Ellwangen. Das ist eine Stadt im Bundesland Baden-Württemberg. Zunächst teilten sie den Fund unter sich auf. Das ist aber verboten.

Denn solche alten, wertvollen Gegenstände müssen den Behörden übergeben geben. So steht es im Gesetz. Deshalb entschied sich einer der beiden Männer auch später, den Schatz doch noch zu melden.

Gegenstände wie die Münzen sind nicht nur wertvoll, weil sie aus Silber sind. Fachleute können mit ihnen auch besser erforschen, wie die Menschen früher gelebt haben - und welches Geld sie nutzten.