dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Volleyballer holen Gold bei Europaspielen - 3:1 gegen Bulgarien

Baku (dpa) - Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Männer hat bei den Europaspielen in Baku die Goldmedaille geholt. Das Team von Bundestrainer Vital Heynen setzte sich am Sonntag im Finale gegen Bulgarien mit 3:1 durch. Nach souveränem und ungefährdeten Start des WM-Dritten drohte die Partie nach dem spannenden und hartumkämpften dritten Satz zu kippen. Aber mit einem konzentrierten Auftritt im vierten Durchgang machte Deutschland den Triumph perfekt.

Anzeige

Spanische Liga verklagt FIFA wegen WM in Katar: 65 Millionen Verluste

Madrid (dpa) - Die spanische Fußball-Profiliga LFP hat den Weltverband FIFA wegen der Weltmeisterschaft 2022 in Katar vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS verklagt. «Wenn die WM im Winter stattfindet, werden wir Verluste von 65 Millionen Euro haben», wurde LFP-Präsident Javier Tebas am Sonntag von spanischen Sport-Medien wie «AS» und «Don Balón» zitiert. Im März beschloss die FIFA wegen der hohen Sommertemperaturen eine Verlegung in den Herbst/Winter mit der Austragung des Finales am 18. Dezember. Sie stellte dabei eine Verdreifachung der Abstellungsgebühren in Aussicht.

Dortmunder Torwart Langerak vor Wechsel zum VfB Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Torhüter Mitch Langerak steht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur unmittelbar vor einem Wechsel von Borussia Dortmund zum VfB Stuttgart. Demnach sind sich der 26 Jahre alte australische Nationalspieler und der schwäbische Fußball-Bundesligist bereits einig. Die Ablösesumme soll bei etwa vier Millionen Euro liegen. Ein VfB-Sprecher sagte der dpa am Sonntag zu dem möglichen Transfer: «Wir kommentieren das nicht zum jetzigen Zeitpunkt.» Zuvor hatte bereits das Fachmagazin «Kicker» über den Wechsel berichtet.

Bericht: Gündogan verlängert Vertrag in Dortmund

Dortmund (dpa) - Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich angeblich nun doch für eine Vertragsverlängerung bei Borussia Dortmund entschieden. Der 24-Jährige werde den Bundesligisten nicht vorzeitig in diesem Sommer verlassen, sondern seinen 2016 auslaufenden Kontrakt um mindestens ein Jahr verlängern, berichtete die «Bild am Sonntag». Wichtiger Grund für Gündogans Entscheidung sei die Spielphilosophie des neuen BVB-Trainers Thomas Tuchel. Zudem erhoffe sich der Mittelfeldspieler mit Blick auf die EM 2016 viel Einsatzzeit in Dortmund. Daher habe er sich auch gegen ein Angebot des französischen Meisters Paris Saint-Germain entschieden.

Chefaufseher fordert endgültiges Blatter-Bekenntnis zum Machtwechsel

Zürich (dpa) - Nach den zweideutigen Aussagen von Joseph Blatter hat FIFA-Chefaufseher Domenico Scala ein endgültiges Bekenntnis zum Machtwechsel beim Fußball-Weltverband gefordert. «Die Zeiten des Kokettierens mit der Macht sind auf jeden Fall vorbei. Ich rufe alle Betroffenen - einschließlich Herrn Blatter - dazu auf, im Interesse von Reformen unmissverständlich den angekündigten Wachwechsel an der Spitze der FIFA zu bestätigen», ließ der Vorsitzende der Kommission für Audit und Compliance am Sonntag mitteilen. Blatter hatte zuvor in mehreren Interviews erklärt, dass er keineswegs zurückgetreten sei, und angedeutet, dass er unter Umständen doch im Amt bleiben könnte.

England mit Sieg über Gastgeber Kanada im WM-Halbfinale gegen Japan

Vancouver/Edmonton (dpa) - Englands Fußballerinnen haben Gastgeber Kanada aus dem Turnier geworfen und komplettieren das Feld der Halbfinalisten bei der Weltmeisterschaft. Das Team von Trainer Mark Sampson setzte sich im Viertelfinale am Samstag in Vancouver gegen die Kanadierinnen mit 2:1 durch und trifft in der Vorschlussrunde am Mittwoch (Ortszeit) in Edmonton auf Titelverteidiger Japan. Die Asiatinnen hatten ihr Viertelfinale in Edmonton zuvor knapp mit 1:0 gegen Australien gewonnen.

Paraguay wirft Brasilien aus der Copa América

Concepción (dpa) - Paraguay hat Brasilien in der Copa América geschlagen und zieht ins Halbfinale ein. Die Mannschaft um den früheren Bundesliga-Profi Roque Santa Cruz setzte sich am Samstag im Elfmeterschießen mit 4:3 gegen die Seleção durch. Nach der regulären Spielzeit hatte es im chilenischen Concepción 1:1 gestanden. Robinho brachte die Brasilianer in der 15. Minute in Führung, Derlis González erzielte in der 72. Minute per Strafstoß den Ausgleich. Im Elfmeterschießen verpassten Everton Ribeiro und Douglas Costa für die Brasilianer das Tor. Am kommenden Dienstag trifft Paraguay im Halbfinale auf Argentinien.

Radprofi Buchmann feiert Meisterschafts-Überraschungssieg

Bensheim (dpa) - Der 22 Jahre alte Radprofi Emanuel Buchmann aus Ravensburg hat sich überraschend den deutschen Meistertitel im Straßenrennen geholt. Der Tour-de-France-Debütant, der ab nächsten Samstag in Utrecht die Frankreich-Rundfahrt für den deutschen Zweitligisten Bora-Argon 18 aufnehmen wird, verwies am Sonntag in Bensheim Nikias Arndt nach 204,8 Kilometern auf den zweiten Platz. Topfavorit John Degenkolb, der in diesem Frühjahr Mailand-Sanremo und Paris-Roubaix gewann, kam am Ende der Spitzengruppe ohne Chancen auf den Titel ins Ziel.

Synchronschwimmerin Bojer als deutsche Meisterin zur WM

München (dpa) - Synchronschwimmerin Marlene Bojer hat sich bei den deutschen Meisterschaften mit dem Titel im Solo das Ticket für die WM in Kasan gesichert. Die 22-Jährige gewann am Sonntag im Münchner Nordbad vor Edith Zeppenfeld aus Flensburg und Bettina Wrase aus München. Die WM findet vom 24. Juli bis 9. August in Kasan/Russland statt.