dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Tönnies dementiert Schalker Einigung mit Thomas Schaaf

Gelsenkirchen (dpa) - Clemens Tönnies hat eine vertragliche Einigung zwischen dem Bundesligisten FC Schalke 04 und Fußball-Lehrer Thomas Schaaf dementiert. »Nein. Es gibt nichts Neues. Ich weiß nicht, wo das herkommt«, sagte der Schalker Aufsichtsratsvorsitzende der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag. »Wir setzen das um, was wir uns vorgenommen haben. Wir setzen uns nach dem Nürnberg-Spiel zusammen und werden eine Entscheidung fällen«, ergänzte Tönnies. Schalke bestreitet am Samstag beim 1. FC Nürnberg sein letztes Bundesligaspiel des Jahres.

Anzeige

Razzia bei Gattuso - 30 Serie-A-Spiele unter Manipulationsverdacht

Rom (dpa) - Etwa 30 Partien in der italienischen Serie A könnten in den vergangenen Jahren Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zufolge manipuliert worden sein. Vor diesen Spielen habe es Kontakte und Absprachen zwischen Mittelsmännern und Spielern gegeben, sagte der Staatsanwalt von Cremona, Roberto di Martino, laut Nachrichtenagentur Ansa am Dienstag. Zuvor hatte es in der Nacht mehrere Razzien gegeben, darunter auch bei Weltmeister Gennaro Gattuso und dem früheren Profi des AC Mailand, Cristian Brocchi.

FCR Duisburg muss Etatlücke schnell schließen: 120 000 Euro fehlen

Duisburg (dpa) - Dem Frauenfußball-Bundesligisten FCR Duisburg läuft für die Lösung seiner finanziellen Probleme die Zeit davon. Den Verein belastet nach eigenen Angaben eine Etatlücke von 120 000 Euro, die kurzfristig geschlossen werden muss, um weiter in der Bundesliga antreten zu dürfen.

Schild stellt Schneiders Slalom-Rekord ein - Deutsche schwach

Courchevel (dpa) - Skirennfahrerin Marlies Schild aus Österreich hat mit ihrem 34. Sieg in einem Weltcup-Slalom den Rekord von Vreni Schneider aus der Schweiz eingestellt. In Courchevel war sie am Dienstag 0,33 Sekunden schneller als Frida Hansdotter aus Schweden. Schilds jüngere Schwester Bernadette kam auf Rang drei. Maria Höfl-Riesch war wie ihre Schwester Susanne und zwei weitere Fahrerinnen des Deutschen Skiverbands (DSV) bereits im ersten Durchgang ausgeschieden. Susanne Riesch hatte sich dabei offenbar erneut am Knie verletzt.

Magdeburgs Handballer: Trennung von Carstens, Jungandreas Nachfolger

Magdeburg (dpa) - Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat sich am Dienstag von Trainer Frank Carstens getrennt. Das gab der Verein auf einer Pressekonferenz bekannt. Nachfolger bis zum Saisonende wird Uwe Jungandreas. Nach der fünften Heimniederlage der Saison am vergangenen Sonntag gegen Frisch Auf Göppingen sei eine gravierende Verunsicherung im Team offensichtlich geworden, was die Vereinsführung zum Handeln zwang, begründete Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt die Beurlaubung.

Harting und Obergföll bringen Sportlotterie auf den Weg

Mainz (dpa) - Die Spitzenathleten im Land dürfen auf mehr finanzielle Unterstützung hoffen. Die »Sportler des Jahres«, Christina Obergföll und Robert Harting, übergaben am Dienstag in Mainz mit Unterstützung von Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink den Erlaubnisantrag für die Deutsche Sportlotterie an den rheinland-pfälzischen Finanzminister Carsten Kühl. Der mehrere hundert Seiten starke Antrag muss nach Angaben Kühls nun vom zuständigen Glücksspiel-Kollegium eingehend geprüft werden.

Dopingverdacht: UCI fordert Verfahren gegen Radprofi Tiernan-Locke

London (dpa) — Der britische Radprofi Jonathan Tiernan-Locke muss sich wegen möglicher Doping-Vergehen auf ein Verfahren einstellen. Der Radsport-Weltverbandes UCI hat den britischen Verband aufgefordert, wegen Anomalien in dessen Blutpass gegen den Sky-Fahrer vorzugehen. Die UCI teilte am Dienstag mit, dass sie davon ausgehe, dass Tiernan-Locke in der Vergangenheit »verbotene Substanzen oder Methoden« verwendet habe. Der Engländer weist den Vorwurf zurück.