Zwei Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber startet an der Notaufnahme. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv Foto: dpa

Mellrichstadt (dpa/lby) - Beim Zusammenstoß zweier Motorräder im unterfränkischen Landkreis Rhön-Grabfeld sind die beiden Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Zu dem Unfall kam es Dienstagabend in Mellrichstadt, als sieben Biker zum Teil in entgegengesetzter Richtung unterwegs waren, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Fahrer im Alter von 16 und 24 Jahren stürzten nach dem Zusammenprall und kamen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. »Wer von ihnen zu weit nach links geraten ist, ist derzeit noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen«, teilte die Polizei mit.

Anzeige