Scheunenbrand: 230 000 Euro Schaden

Tiefenhöchstadt (dpa/lby) - Beim Brand einer Scheune im Landkreis Bamberg ist ein Schaden von 230 000 Euro entstanden. 160 Einsatzkräfte kämpften am Freitagabend gegen die Flammen, wie die Polizei mitteilte. In der Scheune lagerten Heuballen und landwirtschaftliche Geräte, die durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Ursache war zunächst unklar; die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt nun.

Anzeige