Rollstuhlfahrer von Auto erfasst: Unfallflüchtige gefunden

Stadtlauringen - Ein 86 Jahre alter Rollstuhlfahrer ist im unterfränkischen Stadtlauringen (Landkreis Schweinfurt) auf der Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Autofahrerin, die den Unfall am Freitag verursacht hatte, war nach der Kollision einfach weitergefahren - inzwischen sei sie jedoch gefunden worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Bei dem E-Gefährt des 86-jährigen Unfallopfers handelt es sich der Polizei zufolge um eine dreirädrige »elektronische Mobilitätshilfe«. Das Gefährt könne ein Tempo von bis zu 25 Stundenkilometern erreichen.

Mitteilung der Polizei

Anzeige