Online-Portale: Mehr Reservierungen in der Gastronomie

Reservierung
Ein Schild mit der Aufschrift «Reserviert» steht auf einem Tisch in einem Restaurant. Foto: Marcus Brandt/Archiv Foto: dpa

München (dpa/lby) - Viele Restaurants in Deutschland verzeichnen vor allem dank Online-Buchungsportalen eine steigende Zahl von Reservierungen. «Ja natürlich, ganz klar», sagt Bernd Riegger, Geschäftsführer der Gastronomiekette Mitchells & Butlers Germany mit Sitz in Wiesbaden, auf die Frage nach vermehrten Buchungen. «Das ist wesentlich einfacher geworden durch das Internet.» Christine da Silva, Pressesprecherin der Münchner Kuffler-Gruppe, zu der Hotels und Restaurants gehören, sieht den Trend in der Gastronomie ebenfalls: «Es stimmt, die Reservierungen nehmen zu.» Bei Hotels werde kurzfristiger gebucht als noch vor einigen Jahren. «Die Auswahl an Hotels ist größer, die Leute lassen sich eher Zeit und gucken, ob sie ein Schnäppchen finden.»

Anzeige