Neureuther würde »never ever« ins Dschungelcamp gehen

München (dpa) - Skirennfahrer Felix Neureuther (34) schließt aus, jemals beim Dschungelcamp mitzumachen. »Ich würde niemals in meinem Leben in den Dschungel bei RTL gehen, never ever!«, sagte der erfolgreichste deutsche Weltcup-Starter der »Süddeutschen Zeitung« (Freitag). »Ich mache mich nicht gerne zum Kasperl. Ich würde mich niemals komplett verkaufen. Davor gehe ich lieber, wie jeder andere auch, einer normalen Arbeit nach.«

Felix Neureuther
Felix Neureuther bei der Einkleidung der Olympia-Mannschaft für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Foto: Tobias Hase/Archiv Foto: dpa

Neureuther verdient als prominentester deutscher Alpinsportler und zugleich als Angestellter beim Zoll zwar gutes Geld, will das aber nicht zur Schau stellen. Dass er sich als 24-Jähriger einen Porsche kaufte, sei ihm schnell etwas unangenehm geworden. »Mir war bewusst, mit dem Wagen kann ich schlecht unter Tag in Garmisch umeinanderfahren. Wenn das einer sieht!«, erzählte er. »Ich habe den Porsche fast ausschließlich nachts oder auswärts gefahren. Aber jetzt steht er schon seit vier Jahren unbewegt in der Garage - keine Zeit mehr.«

Anzeige

Interview bei sz.de - kostenpflichtig