Linienbus und Auto stoßen zusammen: Fünf Verletzte

Augsburg (dpa/lby) - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus haben sind in Augsburg fünf Fahrgäste, darunter drei Kinder, leicht verletzt worden. Eine 32-Jährige und ein 12-jähriges Kind kamen am Donnerstag vorsorglich in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Der Autofahrer hatten den Bus beim Abbiegen übersehen und stieß mit diesem zusammen. An Bord des Busses befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls insgesamt 16 Passagiere. Der Schaden an beiden Fahrzeugen lag bei mehr als 10 000 Euro.