Frau zieht im Streit ein Messer: 18-Jähriger verletzt

Memmingen (dpa/lby) - Im Streit mit einem 18-Jährigen hat eine 23-jährige Frau ein Messer gezogen - und dabei den jungen Mann am Bauch verletzt. Die beiden waren am Samstagmorgen vor einer Bar in Memmingen in einen Streit geraten, teilte die Polizei mit. In der Folge zog die Frau ein kleines Messer und verletzte den jungen Mann, so dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Auch die Frau kam mit einer Schnittwunde an der Hand in eine Klinik. Warum die beiden gestritten haben und ob sie sich bereits kannten, war vorerst unklar.

Mitteilung der Polizei

Anzeige