Betrunkener Lkw-Fahrer beschädigt 28 Pkw durch Fußtritte

Hof (dpa/lby) - Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat im oberfränkischen Hof 28 Pkw mit Fußtritten demoliert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde der offensichtlich alkoholisierte 50-Jährige noch am frühen Morgen am Tatort festgenommen. Zuvor waren mehrere Notrufe eingegangen. Der aus Aschaffenburg stammende Mann hatte kurz nach Mitternacht begonnen, in der Umgebung des Bahnhofs geparkte Autos zu beschädigen, vor allem an Außenspiegeln und Fahrzeugtüren. Er wurde nach seiner Festnahme von den Polizisten zur Ausnüchterung mitgenommen, ihn erwartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.