Autofahrer stirbt bei Unfall in Mittelfranken

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv Foto: dpa

Treuchtlingen (dpa/lby) - Ein 18-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in Treuchtlingen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, geriet er am Freitagabend mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und krachte frontal in einen Lkw. Das Auto war unter dem Lastwagen eingeklemmt und ging in Flammen auf. Der junge Mann starb in den Trümmern. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Bundesstraße 2 war mehrere Stunden gesperrt.

Anzeige